Puppentheater


"Die fantastischen Abenteuer der Eis-Eule Layandra" 

 

Ein Theaterstück für Kinder zwischen 5 und 99 Jahren...

 

Sie ist zauberhaft, hat magische Federn und immer ihren eigenen Kopf. Eiseule Layandra!

Gemeinsam mit ihrer Freundin, der Hexe Gintara wohnt sie in einem schiefen Häuschen am Rande des Rotbergs.

Doch eines Tages geschieht etwas Seltsames. Layandra darf nicht mehr aus dem Haus. Und es komnt noch schlimmer. Sie wird in einen Käfig gesperrt. Mit Mühe und Not kann sich Layandra befreien und flüchtet hinaus. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

Eine Geschichte über den Mut, an sich selbst zu glauben, über Freundschaft (in all ihren Facetten) und den großen Schritt, sich und anderen zu verzeihen.

Eine Puppenspielgeschichte in einzigartigen Kulissenbildern und eine Erzählung, die bewegt.

 

Uraufführung: 9./10.05.2020 als Online Stream

 

Nächste Streaming-Termine:

Bis zum 24.12. als Stream online verfügbar: 

 

HIER GEHT'S ZUM STREAM

 

 

Über Spenden (mit dem Betreff "Spende Layandra") freuen wir und unser Kooperationspartner, das Theater 28 sehr:

http://theater28.de/index.php/de/spende-gutscheine

 

Kontakt: HIER

 

 

Theater 28

Prinzenalle 33

13359 Berlin

 

Tickets: www.theater28.de

Buch: Emilia und Claudia Jenrich
Regie: Claudia Jenrich

Darsteller: Natalia Gubergritz, Claudia Jenrich, Stephan Buchheim, Rick Tunger

Puppengestaltung: Natalia Gubergritz, Claudia Jenrich

Bühnenbau und Requisite: Norbert Fechner, Kay Bretschneider

Bühnenbild: Claudia Jenrich

Musik: Lutz Holzapfel

Licht/ Ton: Rick Tunger, Dennis Kraushaar 

Video: Denés Gottschalk

Technische Unterstützung: Cüneyt Gökcen, Emil Kromminga